Infobrief

Wein-Info-Brief 3.9.17

IN KÜRZE:

  • Die Weinlese hat begonnen.
  • 24. OKTOBER: ROTWEINPRÄMIERUNG
  • 1. NOVEMBER (Allerheiligen): TOP-WEINE ZUM SONDERPREIS
  • DAS AKTUELLE SEMINARPROGRAMM


LIEBE WEINFREUNDINNEN UND WEINFREUNDE,

Gerade mal Anfang September ist es erst. Aber die Weinlese ist fast überall bereits im Gang. Erstmals habe ich in meiner 32-jährigen Hobby-Winzer-Karriere im August (29.8.) gelesen und erstmals bei 30°C gekeltert. Die Burgundersortenhaben schon deutlich über 80° Oechsle. Und selbst der Riesling nur wenig darunter. Es wird also erneut eine sehr frühe Lese. Wieder einmal lässt der Klimawandel grüßen. In den südlichen Regionen Europas war es ein extrem heißer und trockener Sommer. Die Ernte wird also relativ klein ausfallen und die Trauben sind sehr reif. In manchen Gegenden konnten wenigstens die Frostschäden vom April durch ausgetriebene Bei-Augen einigermaßen kompensiert werden. Alles in allem wird die Erntemenge aber deutlich unter dem Durchschnitt liegen. Das gilt auch für Deutschland. Näheres werden wir nach der Lese berichten.

Eine gute Nachricht: Erneut hat sich bestätigt, dass unsere Wein-Prämierungenausgezeichnete Ergebnisse bringen, die hernach von Profis bestätigt werden. Diesmal betrifft es unseren Sieger-Roséwein vom 2. Mai, den ‚Gens et Pierre‘. Er wurde zum besten Rosé-Landwein des ganzen Languedoc gekürt, erhielt beim Bio-Weinpreis eine Gold-Medaille und Stuart Pigott empfahl ihn auf faz.net. Mehr Lob geht nicht. Diesen Wein gibt es sogar noch. Ein paar schöne Sonnentage werden sich bestimmt noch einstellen, um dieses feine Rosé-Tröpfchen zu genießen.

Womit wir schon bei der nächsten Weinprämierung sind. Diesmal geht es wie immer im Herbst um das Thema Rotwein. In der Blindverkostung am 24.10.werden die besten Rotweine in zwei Preiskategorien ermittelt. Rotwein-Fans trauteuch! Anmeldung ist ab sofort möglich.

Und wie seit vielen Jahren steigt dann an Allerheiligen (1.11.) unsere Aktion ‚Top-Weine zum Sonderpreis‘. Sie können in der Vinothek kostenlos und unverbindlich hochwertige Rotweine verkosten und bestellen und erhalten sie ein paar Tage später mit etwa 15% Rabatt. Eine Verkostungsliste erhalten Sie auf Wunsch per mail.

Die Weinseminare in der Herbst-Saison sind bereits gut gebucht. Für die meisten Termine gibt es aber noch Restplätze. Schauen Sie mal rein in unser Programm.

Herzliche Grüße, Wolfram Römmelt
Weinakademiker (Rust, Österreich), Diploma (WSET, London)


TERMINE DER VINOTHEK IN DER MÜHLE

  • Di, 24.10.2017 - 19:00 - 21:00 Uhr
    Rotweinprämierung. Teilnahme 10€.
    Anmeldung erforderlich
  • Mi, 01.11.2017 - 15:00 - 20:00 Uhr (Allerheiligen)
    Top-Weine zum Sonderpreis,
    Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich
  • Fr, 08.12.2017 - ab 19:30 Uhr
    Weihnachtsweinprobe.
    Teilnahme 10€. Anmeldung erforderlich

TERMINE DER WEINSCHULE VINOSUM

  • Fr, 15.09.2017 - 19:00 - 22:30 Uhr
    Das 1x1 des Weinfreundes
    Ausgebucht, Warteliste
  • Fr, 22.09.2017 - 19:00 - 22:45 Uhr
    Die großen Rotweine
  • Fr, 20.10.2017 - 19:00 - 22:45 Uhr
    Weinkenner – Weinsensorik
  • Fr, 27.10.2017 - 19:00 - 22:45 Uhr
    Frankreich – Wein und Käse
  • Fr, 03.11.2017 - 19:00 - 22:45 Uhr
    Bella Italia, Die großen Weine Italiens
    Ausgebucht, Warteliste
  • Fr, 17.11.2017 -19:00 - 22:30 Uhr
    Das 1x1 des Weinfreundes
  • Fr, 01.12.2017 - 19:00 - 22:45 Uhr
    Die großen Rotweine
  • Fr, 09.02.2018 -19:00 - 22:30 Uhr
    Das 1x1 des Weinfreundes
  • Fr, 23.02.2018 - 19:00 - 22:45 Uhr
    Die großen Rotweine
  • Fr, 02.03.2018 - 19:00 - 22:45 Uhr
    Bella Italia, Die großen Weine Italiens

Archiv - Infobrief